Startseite Unser Verein Das Angeln Aktuelles CHAT Impressum  
 
   


Schonmaße und -zeiten
Gewässerverzeichnis
Fischlexikon
Fischereischeinprüfung
Fischereischein
Mein Fangbuch
Praxistipps








Partnerlinks


Zur Erhaltung der Artenvielfalt in unseren Gewässern ist es notwendig, einige Fischarten unter besonderen Schutz zu stellen. Manche Arten genießen einen ganzjährigen Schutz, müssen also unter allen Umständen schonend ins Gewässer zurückgesetzt werden - für andere gelten nur für fest definierte Perioden des Jahres so genannte Schonzeiten. Darüber hinaus sind für einige Fischarten Mindestmaße festgelegt. Untermaßige Fische dieser Arten müssen dann auch außerhalb der Schonzeiten zurückgesetzt werden.

Ungeachtet dessen darf der Angler nach freiem Ermessen jeden auch maßigen Fisch unabhängig von den jeweiligen Schonzeiten zurücksetzen, wenn dieser weitestgehend unverletzt ist und gesund erscheint.

Zurückgesetzte Fische sind natürlich nicht im Fangbuch dokumentationspflichtig. Im Unkehrschluss besteht die Verpflichtung, jeden entnommenen Fisch, der nebenstehenden Reglementierungen unterliegt, im Fangbuch zu vermerken.

Schonzeiten und Mindestmaße sind Bestandteil des jeweiligen Landesfischereigesetzes und können demzufolge in den einzelnen Bundesländern recht unterschiedlich sein.

Soweit uns die Informationen vorlagen, haben wir sie in unsere Datenbank eingepflegt. Das entsprechende Bundesland wählen Sie bitte in der rechten Menüleiste.

Selbstverständlich sind wir bemüht, diesen Informationsservice ständig zu erweitern und auf aktuellem Stand zu halten. Sollten Sie Fehler oder Unvollständigkeiten feststellen, sind wir für Ihre Hinweise immer dankbar.
Schonmaße und Schonzeiten
für Sachsen

Fischart Abk. Mindestmaß
in cm
Schonzeit
von    bis  
Aal A 50
Äsche Ä 35 01.01. 15.06.
Aland Ad 20
Amurkarpfen Am 80
Atlantischer Lachs L 60 01.10. 30.04.
Bachforelle Bf 28 01.10. 30.04.
Bachsaibling Bs 28 01.10. 30.04.
Barbe Ba 50 15.04. 30.06.
Große Maräne GM 30 01.10. 31.12.
Hecht H 50 01.02. 30.04.
Karausche Ka 15 01.02. 30.06.
Karpfen K 40
Meerforelle Mf 60 01.10. 30.04.
Nase N 40 01.01. 15.06.
Quappe Q 30 01.01. 31.03.
Rapfen Ra 40 01.01. 31.05.
Regenbogenforelle Rf 25 01.10. 30.04.
Schleie S 25
Seeforelle Sf 60 01.10. 30.04.
Seesaibling Ss 28 01.10. 30.04.
Störhybride Sh 70
Zander Z 50 01.02. 31.05.
LOGIN

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen